Grossvenediger Tag 2 20. Juli 2014

Großvenediger zweiter Tag. Von der Neuen Prager Hütte westlich unter dem Niederen Zaum entlang höher bis zum Anseilpunkt am Gletscherrrand. Dann über das Schlatenkees über die Spaltenzone höher,dann flacher vorbei beim Kleinvenediger bis unter die Venedigerscharte. Links im Bogen auf den Gipfelgrathinauf und über diesen zum Gipfelkreuz. Zurück auf den Grat und nach einer kurzen Rast wieder hinunter zur Prager Hütte. Nach einer Essenspause einpacken und am Aufstiegsweg vorbei bei der Alten Prager Hütte wieder hinunter nach Innergschlöss zum Venedigerhaus. Großes Dankeschön an unsere Bergführerin Eva Schider und alle Teilnehmer. Start 6:15. Insgesamt 9 h 15 min unterwegs. Etwa 1000 Höhenmeter Aufstieg und 2100 Höhenmeter Abstieg,Weglänge ungefähr 14 km. Eine interessante Tour auf den Großvenediger findet man auch hier: http://www.bergzeit.de/magazin/grossvenediger-besteigung-mit-extras/