Engadin Tag 4 Piz Kesch 7. Juli 2017

Von der Chamanna d Es-cha auf markiertem Steig hoch zum Moränenwall,dann weiter über Blockwerk zu einem Sattel beim Punkt 2935. Über Schutt und drei Schneefelder zur steilen Rinne,welche in die Porta d Es-cha hinaufführt. Jenseits hinab auf den Gletscher. Nach Westen über den Gletscher hinauf zu einen Sattel unterhalb des NO-Grats. Im Schutt weiter und am Grat (Stellen III) hinauf zum Gipfel. Abstieg auf der selben Route. Start um 5:45,insgesamt 6 h 45 min. Ungefähr 5 km Weglänge und insgesamt etwa 900 Höhenmeter.

Alle Touren

Schneebergwege

Raxsteige

Geführte Touren

Perl

Literatur

Musik