Hohe Wand Voellerinsteig 21. Oktober 2007

Abmarsch um 9:00 vom Sonnenuhrparkplatz. Auf der grünen Markierung geht es in Kehren zum Milak-Stüberl am Wandfuß. Über gesicherte Felsstufen geht es bis in den Grund einer Rinne,und an deren Ende durch einen engen Durchschlupf an den Oberrand der Blockstufe. In ansteigender,teilweise gesicherter Querung und durch den lichten Wald hinauf zum Plateau (10:00). Nach einem Besuch beim Skywalk zurück und vorbei bei der Ortler-Hütte am Fahrweg zum Gasthof Postl. Dann auf der Straße bis zur Abzweigung in Richtung Gasthof Waldfrieden. Von dort am Leiterlsteig durch den Wald abwärts zur Hohe-Wand-Straße. Ein Stück die Straße entlang hinunter bis zur Abzweigung des Wandfußsteiges. diesen zunächst aufwärts und dann auf und ab zurück zum Beginn des Völlerinsteiges und hinunter zum Parkplatz (11:30). Insgesamt 2h 30min unterwegs.

Alle Touren

Schneebergwege

Raxsteige

Geführte Touren

Perl

Literatur

Musik