Nudelauflauf

Ein einfaches und schnell zubereitetes Gericht das jede und jeder zu Wege bringt. Es empfiehlt sich ganz besonders,wenn einem absolut nicht einfällt,was man kochen oder einkaufen könnte. Was man an Zutaten nicht ohnehin daheim hat,das ist überall immer erhältlich. Die Zutaten für 4 Personen sind: 300 g Nudeln (Zum Beispiel Hörnchen), 200 g Schinken, 200 g Emmentaler, 1 Becher Sauerrahm, 2 Suppenwürfel, 2 Eier, Butter und Brösel.

Wasser zum Kochen bringen,Suppenwürfel dazugeben und Die Nudeln darin al dente kochen. In der Zwischenzeit den Käse grob reiben und den Schinken in feine Streifen schneiden. Nudeln abseihen und vom Kochwasser etwa 1/4 Liter zurückbehalten. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Den Sauerrahm mit dem 1/4 Liter Kochwasser vermischen und die beiden Eier einrühren. Den Käse und den Schinken zur Mischung geben. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und mit Brösel bestreuen. Die Hälfte der Nudeln in die Form geben und die Hälfte der Käse-Schinken-Mischung darauf verteilen. Die restlichen Nudeln daraufgeben und mit dem Rest der Käse-Schinken-Mischung bedecken. Ein paar Butterflocken noch oben darauf und ab in die Röhre damit. Wenn der Auflauf schön braun ist (etwa 20 Minuten),herausnehmen und servieren.

Dazu passt natürlich Salat und ein kühles Bier. Mahlzeit!

Alle Touren

Schneebergwege

Raxsteige

Geführte Touren

Perl

Literatur

Musik