Rindsschnitzel mit Nudeln

Zutaten für vier Personen: 4 Rindsschnitzel zu je etwa 200 g, Salz,Pfeffer,Öl Mehl zum Stauben, 2 Zwiebeln (klein geschnitten), 2 Knoblauchzehen (klein geschnitten), 2 EL Ketchup,1 EL Zucker,500 ml Rotwein. Als Beilage passen Teigwaren nach Wahl.

Zubereitung:

Die Rindsschnitzel beidseitig mit Mehl stauben. In einer passenden Pfanne das Öl erhitzen,die Rindsschnitzel beidseitig scharf anbraten und aus der Pfanne nehmen.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Im Bratenrückstand die kleingeschnittenen Zwiebel und den Knoblauch hellbraun anrösten,das Ketchup und den Zucker hinzufügen,kurz durchschwenken und mit Rotwein ablöschen. Aufkochen lassen und mit etwas Salz abschmecken. Die angebratenen Rindsschnitzel einlegen und zugedeckt (am besten im Rohr bei 170 Grad Celsius,darf aber auch auf der Kochplatte geschehen) weich dünsten (Je nach Fleischqualität eine Stunde oder auch mehr).

Die Pfanne aus dem Rohr nehmen und die Schnitzel auf vorgewärmten Tellern mit den gekochten Nudeln anrichten.

Dazu passt ein kühles Bier.

Alle Touren

Schneebergwege

Raxsteige

Geführte Touren

Perl

Literatur

Musik