Perl-Grundlagen: die map-Funktion

Dieses Buch bei Amazon Die perl-Funktion map {BLOCK oder FUNKTION oder AUSDRUCK} (LISTE) ruft für jedes Element von LISTE den übergebenen BLOCK,die übergebene FUNKTION oder den übergeben AUSDRUCK auf. Der Rückgabewert ist wieder eine Liste,welche aus den Ergebnissen der einzelnen Funktionsaufrufe besteht. Das klingt komplizierter,als es in Wirklichkeit ist. Ein kleines Beispiel:

my @list = 1..20;
my @squares = map { $_ ** 2 } @list;
print "List: @liste\n";
print "Squares: @quadrat\n";
liefert als Ausgabe:
List: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Squares: 1 4 9 16 25 36 49 64 81 100
Ein zweites Beispiel. Die Umwandlung der Elemente eines Arrays in Großbuchstaben:
my @text=("Das","ist","ein","Text.");
my @big=map(uc,@gross);
print "Text: @text\n";
print "Groß: @big\n";
liefert als Ausgabe:
Text: Das ist ein Text.
Groß: DAS IST EIN TEXT.

Alle Touren

Schneebergwege

Raxsteige

Geführte Touren

Perl

Literatur

Musik