Rax Scheibwaldhoehe 5. Mai 2013

Von der Bergstation der Raxseilbahn zunächst zum Ottohaus und von dort weiter über den Jakobskogel und die Große Kanzel auf die Preiner Wand. Von dort hinunter zur Seehütte und jenseits wieder hinauf zum Trinksteinsattel und zur Raxgmoahütte. Nach kurzer Essenspause weiter und über den Dreimarkstein auf die Scheibwaldhöhe. Von dort Abstieg zum Klobentörl und weiter hinunter zur Dirnbacherhütte. Weiter zur Höllentalaussicht und über den Praterstern wieder zurück zur Bergstation. Start um 9:40,Insgesamt 5 h 34 min,5 h 01 min aktiv,31878 Schritte und 2793 kCal. Ungefähr 15 km Weglänge und insgesamt etwa 870 Höhenmeter.

Alle Touren

Schneebergwege

Raxsteige

Geführte Touren

Perl

Literatur

Musik