Asandberg Schacher und Hinterberg 2. Januar 2014

Die Umrundung von Gadenweith. Vom Punkt 479 geht es ein Stück die Straße entlang taleinwärts,dann rechts hinauf und um eine Kuppe herum. Auf Forststraßen und Wegspuren auf den Asandberg (896m). Abstieg zum Sattel und jenseits hinauf auf den Schacher (906m). Teils weglos und auf Forstwegen hinunter in Richtung Gadenweith. Rechts ab und in die Gadenweither Klamm. Nach der Klamm links hinauf und auf einer Forststraße zur Polzstatt. Weglos einen Kamm entlang hinauf auf den Hinterberg (873m). Zunächst weglos und zuletzt auf Forstwegen wieder hinunter zum Punkt 479. Insgesamt 5h 20 min,etwa 1000 Höhenmeter und ungefähr 16,5 km Weglänge.

Alle Touren

Schneebergwege

Raxsteige

Geführte Touren

Perl

Literatur

Musik