Haut Asco Muvrella Auberge Foret Bonifatu 12. Juni 2014

Ein Stück unterwegs am berühmten Weitwanderweg GR 20. Von Haut Asco steil und direkt zunächst hinauf in die Bocca di Stagnu. Von dort dann nach rechts und - zuletzt in leichter Kraxelei - auf den Gipfel der Muvrella (2148m). Nach der Gipfelrast weglos zunächst hinab zur Bocca di a Muvrella. Jenseits ein steiles Firnfeld hinab und zum kleinen See 'Lavu di a Muvrella'. Von dort hinab ins Tal des Rau de Spasimata (Höhepunkt: Hängebrücke!) und talauswärts zum Refuge de Carozzu (1270m). kurz vor der Hütte links ab und durch den Cirque de Bonifatu hinaus bis zur Auberge de la Foret de Bonifatu (536m) wo uns Markus mit dem Auto erwartete. Start um 8:10,Insgesamt 9 h unterwegs,ungefähr 9 km Weglänge,etwa 800 Höhenmeter Aufstieg und 1700 Höhenmeter Abstieg.

Alle Touren

Schneebergwege

Raxsteige

Geführte Touren

Perl

Literatur

Musik