Engadin Tag 2 Piz Linard 5. Juli 2017

Von der Hütte am markierten Weg nach Norden zum kleinen Bergsee 'Lai da Gliems'. Bald danach verlässt man den markierten Weg. Leicht ansteigend nach Westen,wo die Schotterrinne beginnt. Diese nach etwa 70 Hm nach rechts auf ein Band verlassen. Hinter einem Absatz erreicht man in kurzer Kletterei (I-II) das untere Ende eines großen Geröllfeldes. Durch dieses führen gut sichtbare Wegspuren in Serpentinen zunächst gerade hinauf. Rechts haltend zur langen Rinne,den sogenannten 'Schneeruß'. Diese steil hinauf. Die Rinne mündet in den Gipfelhang,auf dem problemlos zum Gipfel. Abstieg am Aufstiegsweg. Start um 5:30,insgesamt 7 h 40 min. Ungefähr 3,5 km Weglänge und insgesamt etwa 1100 Höhenmeter.

Alle Touren

Schneebergwege

Raxsteige

Geführte Touren

Perl

Literatur

Musik