Hoher Angelus 27. Juni 2018

Hochtourenwoche in Südtirol Tag 3: Mit Gottfried und Thomas von der Düsseldorfer Hütte am markierten Weg in nordöstliche Richtung,zuletzt über ein steiles Schuttfeld,bis zu einer Abflachung unter dem steilen Westgrat. Über ein Band nach rechts und dann teils mit Drahtseilen versichert,teils in Kletterei,hinauf auf den Westgrat und diesen entlang höher bis zu einem Steinmann,wo der Gletscher heranreicht. am Gletscher hinauf und in die Scharte zwischen Vor- und Hauptgipfel. Zuletzt über Felsen zum Gipfel des Großen Angelus (3521m). Nach der Gipfelpause Abstieg am Aufstiegsweg zurück zur Hütte. Start 8:00,6 h 30 min unterwegs,insgesamt etwa 800 Höhenmeter und etwa 6 km Weglänge.

Alle Touren

Schneebergwege

Raxsteige

Geführte Touren

Perl

Literatur

Musik